Multimeter-Messleitungen

Multimeter Messleitungen gelten als integraler Bestandteil von elektrischen Messungen, z. B. Verbinden des digitalen Multimeters mit dem zu prüfenden Gerät. Wenn die Messleitungen in schlechtem Zustand sind, kann dies ungenaue Messwerte ergeben und könnte zu einer Gefährdung von Gesundheit und Sicherheit führen, wenn stromführende Drähte als stromlos gelesen werden.Kabel zum Messen von Spannung und Starkstromkreisen wie Verteilungssystemspannungen (240 V - 600 V) müssen in gutem Zustand sein mit den richtigen Markierungen und hervorragende Nennwerten. Sie sollten immer vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um Zustand und Nennleistung der Kabel vor dem Testen zu überprüfen, um die Sicherheit am Arbeitsplatz sicherzustellen.Es gibt Messleitungen, die die Anforderungen nahezu aller Anwendungen erfüllen.

Vor dem Beginn durchzuführende Prüfungen:

Vergewissern Sie sich, dass die Multimeter- und Messleitungen für die elektrische Umgebung ausgelegt sind bezüglich Kategorie und entsprechendem Spannungspegel.

Prüfen Sie die Kabel, um sicherzustellen, dass sie sicher verwendbar sind und die elektrischen Signalen genau leiten können.Führen Sie zuerst eine Sichtprüfung durch, dann eine einfache Widerstandsmessung zur Bestätigung, dass sie elektrisch zuverlässig sind und ein Signal innerhalb der zulässigen Dämpfungsparameter leiten können.

Kategorie-Spezifikationen für elektrische Messungen sind in dem Sicherheitsstandard IEC61010 definiert und haben vier Bewertungen

  • CAT I
  • CAT II
  • CAT III
  • CAT IV

Mehr Wissenswertes über die folgenden Stecker/Anschlüsse

Was sind Prüfspitzen?

Beim Anschluss an Multimeter misst ein Satz Prüfspitzen das Gerät oder das Ziel für eine genaue Messung, z. B. Spannung oder Strom. Aufgrund der Flexibilität und Qualität bietet jede Sonde die erforderliche Präzision.

Was sind Krokodilklemmen?

Für das schnelle Lösen bzw. Herstellen von elektrischen Verbindungen

Was sind Bananenstecker?

Auch Lamellenstecker oder 4-mm-Federstecker genannt, sorgt dafür, dass der Stecker richtig in der Buchse sitzt. Entwickelt im Jahre 1924 von der Firma Hirschmann GmbH

Wie erkenne ich eine defekte Messleitung?

  • Ausbleibende Anzeige am Messgerät
  • Der Farbmantel unter der Isolierung wäre deutlich sichtbar, wenn Isolierung gebrochen

Welche Faktoren sollte man beim Kauf von Messleitung beachten?

  • Messkategorie
  • Chemischer und physikalischer Einflüsse
  • Temperatur Einflüsse
  • Strom- und Spannungsbereich

Es ist immer ratsam auf die Datenblätter der Hersteller zurückzuführen


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Leitungstyp Produkt Typ Steckertyp Abgesichert Leitungslänge Nennstrom Sicherheitsspannung Sicherheitskategorie Betriebstemperatur min. Betriebstemperatur max. Kalibriert Sicherheitsniveau
RS Best.-Nr. 697-4216
Herst. Teile-Nr.196352001
MarkeTektronix
€ 53,00
1 Stück
Stück
Testleitung - - - - - 600 V, 1000 V CAT III 1000 V, CAT IV 600 V - - - Kat.III, Kat.IV