Hydraulik-Blindstopfen

Hydraulik-Blindstopfen dienen zur temporären oder dauerhaften Abdeckung von Löchern in Hochdruck-Hydraulikanlagen. Durch das Verschließen von Löchern können Sie dazu beitragen, Leckagen zu vermeiden und den ordnungsgemäßen Betrieb des Gerätes sicherzustellen. Hydraulik-Blindstopfen sind je nach Werkstoff gegen Korrosion, Öl und die meisten Chemikalien beständig. Sie haben einen Gewindeschaft und einen flachen Kopf mit Unterlegscheibe.

Wofür werden Hydraulik-Blindstopfen verwendet?

Hydraulik-Blindstopfen werden in Hochdruckanwendungen wie Pressen, Pumpen, Zylindern, Ventilen, Relais, Motoren, Getrieben und Turbos eingesetzt. Ein Abblasen oder eine Störung wird durch einen sichtbaren Biss am progressiven Ring verhindert. Die Spannung ist gleichmäßig verteilt, wodurch die Konzentration am Bisspunkt minimiert wird.

Wie man die richtigen hydraulischen Blindstopfen wählt

Hydraulische Systeme arbeiten mit hohen Drücken und bringen extreme Belastungen und Vibrationen auf die Armaturen. Bei der Auswahl der richtigen Hydraulik-Blindstopfen sind die technischen Daten sorgfältig zu beachten. Zu diesen Faktoren gehören die maximale Temperatur und der maximale Druck sowie das Material. Hydraulische Blindstopfen aus Stahl haben eine hohe Korrosionsbeständigkeit und Kunststoffstopfen sind lösemittel-, öl-, fett- und chemikalienbeständig.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Ihre aktuelle Kombination von Filtern ergab 0 Treffer. Bitte ändern Sie Ihre Auswahl.