Teile-Nr.

Kegelradgetriebe

Kegelräder sind Zahnräder, die in einem rechten Winkel zu einander arbeiten, um Bewegungen zwischen senkrechten ausgerichteten Wellen über Zähne und Rotation zu übertragen. Kegelradgetriebe bestehen üblicherweise aus Stahl, und die Zahnräder sind in einer Vielzahl von Rastermaßen, Bohrungsgrößen und Modulgrößen erhältlich.

Wie funktionieren Kegelräder?

Kegelräder sind für die Übertragung von Drehbewegungen zwischen sich schneidenden Wellen ausgelegt. Ihre Zahnlagerflächen sind konisch, und obwohl sie in der Regel auf Wellen montiert sind, die um 90° zu einander versetzt sind, können sie für fast jeden Winkel ausgelegt werden. Bestimmte Kegelräder verfügen über eine gleiche Anzahl von Zähnen und werden zur Übertragung von Drehbewegungen mit einem Verhältnis von 1:1 in einem 90°-Winkel verwendet.

Wofür werden Kegelräder verwendet?

Kegelräder haben eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich in der Materialhandhabung und in Pumpen, aber auch in der Automobil- und Gewerbebranche, unter anderen. Sie finden sich auch in den unterschiedlichsten mechanischen Geräten wie den folgenden:

  • Lebensmittelverpackungsgeräte
  • Schweißpositioniergeräte
  • Werkzeugmaschinen, einschließlich Fräsen und Drehbänken
  • Druckverdichtungssysteme für Öl- und Gasmärkte
  • Nahrungsmittelkonservierung
  • Flüssigkeitssteuerventile
  • Gartengeräte
  • Bahnprüfmaschinen
  • Kühltürme
  • Druckerpressen

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite