Teile-Nr.

Nockenstößel

Nockenstößel, auch als Kurvenrollen und Nockenstößellager bezeichnet, sind spezielle Wälzlager, die in einer Vielzahl von mechanischen Nocken- und Rollenlaufbahn-Anwendungen eingesetzt werden. Kurvenrollen sind in einer Vielzahl von Ausführungen für verschiedene Anwendungen erhältlich und bieten eine hohe radiale und axiale Unterstützung.

Typen von Kurvenrollen

Kurvenrollen und Lager sind in einer Reihe von Ausführungen mit unterschiedlichen Eigenschaften zur Unterstützung bei linearen Bewegungen erhältlich. Die beiden gängigsten Typen sind:

Stift: Stift-Kurvenrollen verfügen über eine zylindrische Konstruktion und einen Gewindestift, sodass sie schnell und effizient an der gewünschten Maschine montiert werden können. Stift-Kurvenrollen sind mit einer Vielzahl von Gewindemaßen erhältlich.

Joch: Kurvenrollen mit Joch sind ideal für den Einsatz bei Anwendungen mit einer höheren Last und bieten eine Bohrung zur Wellenmontage. Kurvenrollen mit Joch sind am besten für Anwendungen geeignet, bei denen nur minimale Abweichungen zulässig sind.

Andere Arten von Kurvenrollen sind:

  • Konzentrisch
  • Exzentrisch
  • Robuste Sechskantausführung
  • Robuste Nutausführung

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite