Teile-Nr.

Drehbare Dämpfer

Rotationsdämpfer sind mechanische Komponenten, die wie Mini-Zahnräder arbeiten, um die Bewegungen beweglicher Maschinenteile zu verlangsamen oder zu hemmen. Sie ermöglichen das kontrollierte Öffnen und Schließen von Klappen, Kappen, Deckeln und Abdeckungen in Maschinenausrüstung. Die Dämpfer verlangsamen die Kreisbewegung, um Aufprall, Schwingung und Geräusche zu absorbieren, die das Gerät beschädigen oder seine optimale Funktion verhindern können.

Die gedämpften Anschlagtore an diesen Elementen verhindern das Eindringen von Lärm und Schwingungen in die Maschinen. Die hochviskose Flüssigkeit im Inneren der Dämpfer absorbiert den externen Schock und Schwingungen. Rotationsdämpfer sind langlebiger als lineare Dämpfer, weil sie dauerhaft abgedichtet sind.

Wofür werden Rotationsdämpfer verwendet?

Rotationsdämpfer werden in einer Vielzahl von Anwendungen und Branchen eingesetzt, in denen Produkte wie Schränke, Fahrzeuge, CD-Player und sogar Toilettensitze hergestellt werden. Jedes Produkt oder Gerät mit Deckel, Scharnier, herausziehbaren Schubladen oder Klappen kann diese Komponenten verwenden, um eine sanfte Öffnungs- und Schließbewegung zu ermöglichen.

Typen von Rotationsdämpfern

RS Components bietet eine große Auswahl an Rotationsdämpfern, die für jeden Bedarf geeignet sind. Die Dämpfer können feste oder variable Dämpfungsraten (Absorptionsraten) haben.

Eigenschaften und Vorteile

  • Wartungsfrei
  • Einfache Installation
  • Kontinuierliche Rotation
  • Dämpfung in beide Richtungen
  • Außengehäuse aus Stahl oder Kunststoff
  • Verschiedene Anzahl der Zahnräder, 101 11 und 12
  • Verschiedene PCD (Teilkreisdurchmesser)

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite