Teile-Nr.

Antriebsrollen

Antriebsrollen sind Elemente, die für den reibungslosen Betrieb von Fördertechnik-Komponenten
unerlässlich sind. Dazu gehören z. B. motorisierte Antriebsrollen, Mitnehmerrollen und Antriebsbänder. Diese Komponenten isolieren Stöße und Schwingungen, verbinden angetriebene Wellen miteinander und synchronisieren die Bewegung zwischen den Wellen.

Arten von Antriebsrollen

Elemente in einem Transportbandsystem müssen effizient zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass es keine Verzögerungen oder Leerlauf gibt. Motorisierte Antriebsrollen haben integrierte Motoren und können neun Mitnehmerrollen bei minimalem Geräuschpegel antreiben. Die Hauptlast der Arbeit in einem Fördersystem tragen die Mitnehmerrollen. Sie sind aus strapazierfähigem verzinktem Stahl gefertigt und verformungsbeständig. Transferspulen arbeiten mit Wellen, um die Leistung auf Antriebsbänder zu übertragen, während Antriebsbänder Rollen mit Rollen oder Rollen mit Antriebswellen verbinden können.

Auswahl von Antriebsrollen und Komponenten

Es ist wichtig, die richtigen Komponenten zu wählen, um Spitzenleistung zu erzielen. Sie können geringfügige Fehlausrichtungen akzeptieren, Verschleiß eines kompletten Systems vermeiden und den Stromverbrauch für einen reibungslosen und effizienten Betrieb Ihrer Anlage senken. Antriebsrollen, Mitnehmerrollen und Antriebsbänder sind in verschiedenen Längen und Größen erhältlich, damit sie für alle Größen von Förderbändern geeignet sind.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite