Teile-Nr.

Löthülsen

Löthülsen werden in erster Linie eingesetzt, um einen Erdungsdraht (Leiter) mittels eines Schrumpfschlauches mit integrierter Lötvorform an das Schirmgeflecht eines geschirmten Kabels anzuschließen.
Löthülsen werden auch verwendet, um zwei oder mehrere Adern parallel miteinander zu verbinden. Löthülsen vereinfachen die Produktmontage und sind mit einem äußeren Schrumpfmantel, vorab angebrachtem Flussmittel-Lot, thermoplastischen Dichtringen und vorinstallierten Erdungsleitungen vormontiert, um für eine vollständig isolierte und zugentlastete Verbindung zu sorgen.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
Seite
1
von
0