Zangen

Zangen sind Handwerkzeuge, die für eine Vielzahl von Anwendungen konzipiert sind und für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden können, u. a. zum Greifen, Sichern, Verdrehen, Halten, Biegen oder Schneiden von Materialien wie Drähten. Zangen gibt es in vielen Größen und Ausführungen, je nach Anwendung, von Abisolierzangen und Blechscheren bis hin zu Bolzen- und Rohrschneidern. Einige Zangen verfügen über einen Verriegelungsmechanismus, der das gewählte Material oder Objekt sicher festhält, ohne dass es nachjustiert werden muss, was auch das Risiko von Krämpfen oder Verletzungen in der Hand des Benutzers bei längerem Gebrauch ausschließt. Wir bieten unter anderem Produkte von folgenden marktführenden Herstellern an: RS Pro, Bahco, CK, Facom, Gedore, Knipex, uvm.

Woraus werden Zangen hergestellt?

Werden aber im Allgemeinen aus Chrom-Vanadium-Stahl, Kohlenstoffstahl oder anderen gehärteten Stahllegierungen gefertigt, um eine optimale Haltbarkeit zu gewährleisten. Dies ermöglicht auch eine starke Beanspruchung ohne Beeinträchtigung der Oberfläche und verhindert Korrosion, wodurch die Klingen stark bleiben. Um den Benutzerkomfort zu gewährleisten, gibt es viele Zangenmodelle, die mit Softgrip-Griff ausgestattet sind. Diese sind besonders für häufige Benutzer nützlich, da diese Griffe die Handfläche und die Finger abfedern und eine Überlastung oder Verkrampfung verhindern.

Was sind die gängigsten Zangentypen?

  • Schneidzangen - auch bekannt als Drahtschneider. Wie der Name schon sagt, sind diese Werkzeuge zum Durchtrennen von Drähten und Kabeln gedacht und sind in anwendungsspezifischen Varianten wie Seiten-, Kopf- und Schrägschnitt erhältlich.
  • Spitzzange - (Nadelzange oder Spitzzange) Diese Werkzeuge sind für vielseitige Aufgaben wie Biegen und Crimpen geeignet und können von Elektroarbeiten bis hin zur Schmuckherstellung eingesetzt werden.
  • Kombinationszange - ist eine funktionelle Rund-, Flach- oder Spitzzange mit einem eingebauten Schneidewerkzeug, das für verschiedene Anwendungen geeignet ist.
  • Seitenschneiderzangen - sind zum Durchtrennen oder Verdrehen von Materialien wie Drähten, Federn, Nägeln, Nieten und Bolzen bestimmt.
  • Wasserpumpenzange - wird gelegentlich auch als Rohrzange bezeichnet. Diese Zange ist ausziehbar und verstellbar, sodass sie sich an fast jede unregelmäßige Form anpassen kann. Aufgrund ihrer breiten Backe sind sie ein unglaublich vielseitiges Werkzeug, das Sie in Ihrer Sammlung haben sollten.
  • Sicherungsringzange - eine einzigartige Art von Zange, die zum Anbringen und Entfernen von Innensicherungsringen bei einer Reihe von Geräten verwendet wird.

Wer und Wo kann man Zangen anwenden?

Zangen werden häufig von Fachleuten wie Elektrikern, Klempnern, Schreinern, Gasingenieuren und Automechanikern verwendet, sind aber auch ein praktisches Werkzeug, das jeder in seinem Haushalt haben kann. Sie sind auch bei Heimwerkern und Handwerkern beliebt, wie z. B. bei Schmuckherstellern und Miniaturisten.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie mit spannungsführenden Teilen arbeiten, achten Sie darauf, dass Ihre Zange VDE-geprüft ist, um die Sicherheit des Anwenders zu gewährleisten.

Weitere Tipps und allgemeine Infos über Zangen finden Sie in unserem Ratgeber,


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Schneidkapazität Zangentyp Backenlänge Funkenfrei Spitzen-Art Gesamtlänge Zum Schneiden von Material/Stoff Stückzahl ESD geschützt Sprengring-Bereich Backentiefe VDE 1000V zugelassen Höhensicher
NEU
RS Best.-Nr. 213-0140
Herst. Teile-Nr.1205448
€ 574,47
1 Stück
Stück
- - - - Gebogen 175 mm Mittelharter Draht - 1 - - - - -