Lamellen-Schleifscheiben

Lamellen-Schleifscheiben bestehen aus Schleifmittelschichten, die aus den folgenden Schleifmitteln zusammengesetzt sein können:
● Keramik
● Nylon
● Zirkoniumaluminium
● Zirkoniumdioxid
Das Schleifgewebe ist schräg auf einer Trägerplatte angebracht und hält bis zu 10 Mal länger als herkömmliche Faserscheiben.
Wie funktionieren sie?
Zunächst muss die für die Anwendung angemessene Scheibe ausgewählt werden, die anschließend an einer kabelgebundenen oder schnurlosen Winkel-Schleifmaschine befestigt wird. Durch Schleifen mit einer beständigen Push/Pull-Technik werden die besten Ergebnisse erzielt. Für die Anwendung auf Holz, Metall, bemalten Oberflächen und Mauerwerk geeignet.
Das Material nutzt sich ab und setzt eine neue Schicht Schleifmittel frei, wodurch mehr Material entfernt werden kann. Lamellen-Schleifscheiben sind besonders gut für allgemeine Endbearbeitungen geeignet und um Rost zu entfernen.
Lamellen-Schleifscheibenklassen
● Grob – mit einer Körnung von P40
● Medium – mit einer Körnung von P60 und P80
● Fein – mit einer Körnung von P120
Verwendung
● Konstruktion
● Metallbau
● Karosseriereparatur

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 61 - 62 von 62 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Schleifmaterial Korngröße Grad Durchmesser Bohrungsgröße Drehzahl max. Modell Serie
RS Best.-Nr. 153-498
Herst. Teile-Nr.3M556D B61788
Marke3M
€ 2,74
1 Stück
Stück
Zirkonoxid Aluminium P40 Grob 115mm 22mm 13000U/min - -
NEU
RS Best.-Nr. 184-9848
MarkeRS PRO
€ 15,00
1 Packung zu 5 Stück
Packung(en)
Zirkoniumdioxid 60 - 115mm 22.23mm - - -