CAN-Schnittstellen-ICs

CAN-Schnittstellen wurden für die Kommunikation zwischen Geräten entwickelt. CAN steht für Controller Area Network und ist eine serielle Kommunikation, die für Automobilanwendungen beliebt ist.

Ein CAN-Bus ist ein spezialisiertes internes Kommunikationsnetzwerk, das Mikrocontroller und Geräte so miteinander verbindet, dass sie ohne Computer-Host über nachrichtenbasierte Protokolle miteinander kommunizieren können. CAN-Schnittstellen sind ein wichtiger Bestandteil des Kommunikationsnetzes in Fahrzeugen, bekannt als "Bus". Jedes CAN-Gerät auf dem Bus wird als Knoten bezeichnet. Jeder Knoten ist für den Empfang von Daten vom Sensorgerät und die Übertragung dieser Daten an einen PC konfiguriert.

Arten von CAN-Schnittstellen

  • CAN-Bus Controller sitzen zwischen dem CAN-Bus und der gewählten Anwendung. CAN-Bus Controller nehmen Daten aus der Anwendung auf und wandeln sie in für den CAN-Bus geeignete Daten um.
  • CAN-Bus Transceiver erkennen, senden und empfangen Daten zum und vom Bus. Der Controller nutzt eine einseitige Logik. Der Transceiver ist also vorhanden, um sie in ein differenzielles Signal für den CAN-Bus umzuwandeln.

Wofür werden CAN-Schnittstellen eingesetzt?

CAN-Schnittstellen erleichtern die Kommunikation zwischen Geräten in einem kleinen Netzwerk und werden häufig in Automobilanwendungen eingesetzt. Diese Geräte sind auch typisch für die Medizingeräte-Branche, für Fabrikautomatisierungsmechanismen und zur Unterstützung von halbleiterbasierten Maschinen in einer Vielzahl von Branchen.

Integriert im Vergleich mit eigenständig

Es gibt zwei Arten von CAN-Schnittstellen:

Integriert, das heißt, es sind mehrere Steuereinheiten auf dem CAN-Bus (Netzwerksystem) vorhanden. Die integrierte Steuereinheit benötigt weniger Speicherplatz und ermöglicht eine schnellere und zuverlässigere Kommunikation mit dem Mikrocontroller.

Eigenständig, das heißt, es gibt eine einzelne Steuereinheit auf dem CAN-Bus (Netzwerksystem). Ein unabhängiger CAN-Bus Controller fungiert als Speicherbaustein, der die Flexibilität der Datenübertragung ermöglicht.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Datenrate max. Anzahl der Transceiver IC-Art Unterstützter Standard Power Down Modus Versorgungsstrom max. Montage-Typ Gehäusegröße Pinanzahl Abmessungen Länge Breite Höhe Arbeitsspannnung max.
RS Best.-Nr. 185-0189
Herst. Teile-Nr.BD41000AFJ-CE2
MarkeROHM
€ 1,998
1 Stück (in Packung zu 5)
Stück
20kbit/s 1 CAN Transceiver - - 10 μA SMD SOP-J 8 5.25 x 3.9 x 1.37mm 5.25mm 3.9mm 1.37mm 18 V