Kürzlich gesucht

    Datenspeicher Bänder

    Ein Datenband oder eine Datenkassette ist eine Magnetbandspule, die in Bandbibliotheken für die Speicherung und Archivierung digitaler Daten verwendet wird. Das Datenband wird in einen Bandtreiber innerhalb einer Bandspeichereinheit für die Speicherung mit sequentiellem Zugriff eingelegt. Beim sequentiellen Zugriff werden die Daten in einer festen Reihenfolge gespeichert und gelesen, weshalb das Datenband zwischen den Spulen hin- und hergespult werden muss, um eine bestimmte Information zu finden. Festplattenlaufwerke haben einen direkten Zugriff, sodass sie schnell zu jeder beliebigen Position auf der Platte springen können. Beim sequentiellen Zugriff dauert der Datenzugriff auf das Datenband zwar länger, die Daten können jedoch sehr schnell gestreamt werden, sobald sie gefunden wurden. Datenbänder eignen sich hervorragend für die Langzeitarchivierung und sind eine kostengünstige Alternative zu Festplatten und SSDs.

    Filter
    Sortieren nach
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite