Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

USB Sticks

Was ist ein USB-Stick?

Heutzutage sind die meisten unserer Informationen auf die eine oder andere Weise digital gespeichert. Ein USB-Stick ist eine der bequemsten Möglichkeiten zum Speichern und Transportieren von Daten. USB Sticks werden auch USB Speichersticks genannt.

Wir bieten Ihnen eine breite Palette hochwertiger und preisgünstiger Produkte unter anderem von führenden Herstellern wie Integral Memory, Lexar, Sandisk, u.v.m. an

Was sind USB Laufwerke?

USB-Laufwerke sind kleine, robuste, tragbare Speichergeräte ohne bewegliche Teile und können über einen eingebauten USB-Typ-A-Stecker problemlos an einen PC oder Laptop und viele andere moderne Technologiegeräte wie PlayStation 4, TVs und Xbox angeschlossen werden. Die zuverlässigen, austauschbaren und wiederbeschreibbaren Speichergeräte können als Pen Drive, Jump Drive, Memory Stick, Flash Drive oder Thumb Drive bezeichnet werden.

Woraus besteht der USB Speicherstick?

Der Speicherstick besteht aus einer kleinen Leiterplatte mit den Schaltungselementen und dem USB-Stecker, die elektrisch isoliert und geschützt in einem Kunststoff-, Gummi- oder Metallgehäuse untergebracht ist und leicht in der Tasche oder am Schlüsselbund getragen werden kann. USB-Speichersticks sind in der Regel durch eine abnehmbare Kappe geschützt, in einigen Fällen auch durch ein Einziehen in den Körper des Laufwerks.

Wie unterscheiden sich USB-Stifte?

  • Geschwindigkeit: Das ist abhänigg von den eingebauten Flash-Speicherbausteinen,die schnelleren Sticks beträgt über 20 Megabyte pro Sekunde.
  • Gehäuse: mit Abdeckung, schützt vor Schmutz, Feuchtigkeit oder elektrischer Entladung .
  • Speicherkapazität: USBs sind mit einer Vielzahl von Speicherkapazitäten von 512 MB bis über 480 GB erhältlich
  • Spezialsoftware: Manche USB-Sticks besitzen Spezialsoftware „U3“. Auf einem solchen Stick sind mehrere Programme installiert. Die Programme sitzen in einer besonderen Domäne, der gegen irrtümliches Löschen geschützt ist.
  • Sicherheitsfunktionen: enthält weitere Funktionen, wie z.B. einen Schreibschutz-Schieber. Andere schützen die gespeicherten Daten mit einem Passwort. Weiterhin gibt es bereits USB-Sticks mit eingebautem Fingerabdruck-Leser.

Wie kann man einen USB-Stick sicher entfernen?

Niemand möchte seine Daten verlieren, daher ist es immer am besten, wenn Sie Ihr USB-Gerät sicher entfernen. Vergewissern Sie sich dazu, dass Ihr Computer alle erforderlichen Daten übertragen oder gespeichert hat. Wenn Ihr Speicherstick über eine Leuchte verfügt, die Ihnen anzeigt, dass er in Gebrauch ist, warten Sie, bis sie aufhört zu blinken, bevor Sie ihn entfernen. Sie können auch das Symbol "Hardware sicher entfernen" im Infobereich verwenden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und werfen Sie den USB-Speicherstick aus.

Was bedeutet USB?

USB ist die Abkürzung für Universal Serial Bus, das ist eine technische Spezifikation von Ein- und Ausgabeschnittstellen.

Wo ist Unterschied zwischen USB 2.0, 3.0 und 3.1?

  • USB 2.0 arbeitet mit einer maximalen Datenübertragung von 480Mbps, die als "High Speed" bezeichnet wird.

  • USB 3.0 arbeitet mit einer maximalen Datenübertragungsrate von 5 Gbps, wird als "Super Speed" bezeichnet.
  • USB 3.1 Datentransfers bis zu 10Gbps, bei 100W Ladeleistung

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
2
von
0
pro Seite
Seite
2
von
0
pro Seite