Faseroptische Sensoren

Faseroptische Sensoren sind Näherungssensoren mit einem Lichtwellenleiter, der mit einer Lichtquelle verbunden ist, und ermöglichen Erkennung an Orten mit geringem Platzbedarf oder dort, wo ein flaches Profil günstig ist. Der Lichtwellenleiter ist eine transparente Faser aus Glas (Silica) oder Kunststoff, die kaum dicker als ein Menschenhaar ist und Licht zwischen ihren Enden transportiert, um ein elektrisches Signal zu erzeugen.Wie faseroptische Sensoren funktionierenEin faseroptisches Sensorsystem besteht aus einem Lichtwellenleiterkabel, das mit einem Fernsensor oder Verstärker verbunden ist. Der Sensor sendet und empfängt Licht und wandelt die Lichtenergie in ein elektrisches Signal um. Das Kabel ist die mechanische Komponente, die das Licht in Bereiche und aus Bereichen heraus transportiert, die zu eng oder gefährlich für den Sensor sind.Anwendungen von faseroptischen SensorenFaseroptische Sensoren werden in vielen verschiedenen Anwendungen verwendet. Bei der Prüfung von mechanischen Eigenschaften werden faseroptische Sensoren verwendet, um mechanische Belastung zu messen. Sie können auch zur Messung von Beschleunigung, Geschwindigkeit, Druck, Temperatur und Hub verwendet werden.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 201 - 202 von 202 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Erfassungsbereich Ausgangstyp Faseroptiktyp Anschlusstyp Reaktionszeit Lichtquelle Anschluss Leistungsaufnahme Schaltfrequenz Schutzart Gehäusematerial Versorgungsspannung Länge Breite
RS Best.-Nr. 2509664622
Herst. Teile-Nr.D12SN6FPY1
€ 202,06
1 Stück
Stück
- - - - - - - - - - - - - -
RS Best.-Nr. 2509954186
Herst. Teile-Nr.XUFN2P01L10
€ 119,00
1 Stück
Stück
- - - - - - - - - - - - - -