Schrittmotoren

Ein Schrittmotor wird als Ausgangselement von elektronischen Schaltungen verwendet. Der Motor ist ein bürstenloser Gleichstrommotor, der eine volle Drehung in eine Reihe von gleichen Stufen aufteilt.

Solange der Motor im Hinblick auf Drehmoment und Drehzahl ordnungsgemäß an die Anwendung angepasst ist, kann er ohne einen Positionssensor in eine bestimmte Position bewegt werden und diese halten.

Mehrere Spulen sind in Phasen (Gruppen) zusammengefasst. In dem jede Phase nacheinander unter Spannung gesetzt wird, dreht sich der Motor jeweils einen Schritt weiter.

Wann und wozu werden Schrittmotoren verwendet?

Mit einer computergesteuerten Schrittsteuerung kann eine sehr präzise Positionierung und/oder Drehzahlregelung erreicht werden.
• Schrittmotoren bewegen sich in präzisen, wiederholbaren Schritten, und sie sind perfekt für Anwendungen, in denen eine präzise Positionierung erforderlich ist, z B. in 3D-Druckern, CNC und Kamerapodeste.


• Einige Festplattenlaufwerke verwenden Schrittmotoren zur Positionierung des Schreib-/Lesekopfs.


• Präzise Bewegungsschritte ermöglichen außerdem eine ausgezeichnete Steuerung der Drehzahl für die Prozessautomatisierung und Robotertechnik.


• Ein Schrittmotor liefert sein maximales Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen, weshalb sie eine gute Wahl für Anwendungen sind, in denen eine niedrige Drehzahl mit hoher Präzision benötigt wird.



Schrittmotortypen
•Bipolare Treiber verwenden H-Brückenschaltungen, um den Stromfluss durch die Phasen umzukehren. Durch Versorgung der Spannung mit wechselnder Polarität können alle Spulen zum Drehen des Motors verwendet werden.


•Dauermagnetenmotoren verwenden einen Dauermagneten im Rotor. Sie basieren auf dem Prinzip, dass bei minimalem Luftspalt eine minimale Reluktanz auftritt, weshalb alle Rotorspitzen von den Magnetpolen des Stators angezogen werden.


•Einpolige Treiber versorgen die Gruppen immer auf gleiche Weise. Die gemeinsame Leitung ist immer negativ. Sie können mit einfachen Transistorschaltungen implementiert werden.



Vorteile von Schrittmotoren
•Niedrige Kosten


•Hohe Zuverlässigkeit


•Hohes Drehmoment bei niedriger Drehzahl


•Volle Drehmoment aus dem Stillstand

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 5 von 5 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Schrittwinkel Haltemoment Anzahl der Kabel Betriebsspannung Baugröße Schrittmotor Typ Schaftdurchmesser Nennstrom Wicklungsanordnung Schaftlänge Tiefe Anzahl der Polpaare Phasenwiderstand Abtriebsdrehzahl
RS Best.-Nr. 440-307
Herst. Teile-Nr.82940003
MarkeCrouzet
€ 50,34
1 Stück
Stück
7.5° 0.24Nm 6 12.7 V dc - Permanentmagnet 6mm 50 mA Unipolar 13mm 43mm 2 26.7Ω -
RS Best.-Nr. 440-284
Herst. Teile-Nr.82920012
MarkeCrouzet
€ 38,51
1 Stück
Stück
7.5° 57mNm 6 12.9 V - Permanentmagnet 2mm 280 mA Unipolar 7.4mm 25.6mm 2 46Ω -
RS Best.-Nr. 440-262
Herst. Teile-Nr.82910003
MarkeCrouzet
€ 36,24
1 Stück
Stück
7.5° 20mNm 6 12.7 V dc - Permanentmagnet 2mm 190 mA Unipolar 7.8mm 21.7mm 2 66Ω -
RS Best.-Nr. 440-290
Herst. Teile-Nr.82930015
MarkeCrouzet
€ 41,85
1 Stück
Stück
7.5° 0.16Nm 6 12.5 V - Permanentmagnet 4mm 390 mA Unipolar 14.4mm 35.4mm 2 32Ω -
RS Best.-Nr. 199-863
Herst. Teile-Nr.82950004
MarkeCrouzet
€ 34,33
1 Stück
Stück
15° 15mNm 6 13.3 V dc - Permanentmagnet 2mm 190 mA Unipolar 8.8mm 21.7mm 2 115Ω -